Disstrack gg McLovin

Jo Sercan, bring mal eben die Karte, jetzt ist Steve dran, alles klar bruder ich warte.   Nennst dich Meister, doch spielst wie ein Lehrling, bist verliebt in einen Aal oder doch einen Hering?   Ich hab drei Punkte in Flensburg, du hast drei Punkte auf dem Arm, sammelst Straßen Weiterlesen…

Disstrack gg Holloway

Du nennst dich Gold, doch selbst Bronze ist nicht greifbar, ich habe Drip, ich bin so flüssig wie Quecksilber. Du hast Dieter im Blut, du brauchst nen Schreigarten, gegen Max Holloway gewinn ich auch mit zwei Karten. Noch ein größerer Schmutz als deine Fallenkartentechnik war dein Fußballspielen bei Borussia Pankow Weiterlesen…

Erik Mineur verpasst Sensation

Englische Woche im Hosnobi Sport. Nachdem am Montag das erste Nachholturnier stattfand, gab es am Mittwoch das nächste Match der Spitzensportler. Vor allem das Duell der ewigen Rivalen und die beinahe Sensation von Erik Mineur stachen heraus. Es war erst das zweite und dritte Turnier für Erik Mineur in dieser Weiterlesen…

Sport-Ikone feiert Ehrentag

Ausnahmesportler Max Holloway wird 24! Promis wie Dazn-Kommentator Buschi und Gottmensch Sascha gratulierten dem Hosnobi-Star bereits via Twitter. Holloway, der im jungen Alter schon eine steile Karriere hinter sich hat, kündigte ein Fest besonderen Ausmaßes an. Wir blicken zurück auf seine Erfolge: Max Holloway ist eines der Gesichter des Kultspiels Weiterlesen…

Hosnobi AG plant wirtschaftliche Expansion

Die Hosnobi AG, Mutter der IHO, hat auf der diesjährigen Jahresmitgliederversammlung neue Geschäftsmodelle vorgestellt. Man wolle sich horizontal verbreitern, hieß es, und neben einer Sportmacht auch zu einer Wirtschaftsmacht heranwachsen. Geplant sei für dieses Jahr eine Kayaksharing Plattform in Berlin und ein neuer Streamingdienst mit bisher unbekannten Namen. Man habe Weiterlesen…

Harsche Kritik an Hosnobi Verband

Die IHO sieht sich einer sehr direkten und öffentlichen Kritik konfrontiert. Starspieler Phil Miles berichtet in einem Exklusivinterview über seine Unzufriedenheit gegenüber der Führungsetage des Verbandes. „Es ist ein schleichender, aber nicht übersehbarer Prozess in Richtung Kommerzialisierung. Der Hosnobi Verband verkauft nach und nach seine Seele. Der Sport verliert an Weiterlesen…

Hosnobi Sensation – Zee steigt aus

Die Hosnobi Saison hat grade erst gestartet, doch schon jetzt verabschiedet sich einer der Topfavoriten um den Klassenerhalt. Giko Zee wechselt aus der Profiliga in die Kreisliga des weniger populären Fußballsports. Zee begründet seine Entscheidung vor allem mit körperlichen Problemen. Er sei nicht mehr der Jüngste und habe schlichtweg nicht Weiterlesen…